FEEDBACKS

WAS ANDERE SAGEN

Ich habe jetzt diese Gitarre seit ein paar Wochen in den Händen, und es ist fast unmöglich, sie wegzulegen. Selten, wenn überhaupt jemals, habe ich eine 12-String gespielt, die im Sound und in der Vorhersehbarkeit so fein ausgewogen ist, daß sie so gleichmäßig klingt wie man es sich nur wünschen kann. Einfach perfekt für Bühne und Studioaufnahme. Bringt dieses Instrument also seine Leistung? Oh, ja und wie!

Sie übertrifft alle meine Hoffnungen und Erwartungen. Dietmar, tausend Dank!

Paul Muszanskyj Gitarrist und Songschreiber

Ich habe nicht geglaubt, daß ich jemals die Chance auf eine handgemachte Gitarre hätte. Dietmar gab mir diese Möglichkeit.

Die Gitarre, ich nenne sie „Airwing“ wurde über Monate gebaut und sie gibt mir mehr zurück als ich je gehofft habe. Und daß mir dabei geholfen wurde, sie herzustellen, ist der Zuckerguss auf dem Kuchen.

Tobias (Schüler)tobias

Mein Erbstueck ist endlich wieder in dem gutenZustand, in dem es einmal war, wie ich mich gut erinnern kann. Es hat seine ehemalige Spielbarkeit und den Sound zurueckgewonnen und hat seine alte Frische wieder.

Es war all die Muehe wert, die Dietmar sich damit gemacht hat.

galoGalo Reinhardt Gypsy Style Player

Als Studiogitarrist muss ich fuer alle Gelegenheiten den richtigen Sound anbieten können. Nun spiele ich seit ca. 30 Jahren Steel-Gitarre und Dobro, also werde ich auch haeufig mit diesen Instrumenten gebucht.

Was aber tun, wenn der Song nicht nach „Country“ klingen soll? Viele Jahre habe ich mit Kompromissen gearbeitet – dann hatten Dietmar und ich die Idee: Eine Gitarre, die ich mit derselben Technik wie meine Dobro spielen kann, die aber wie eine Akustikgitarre klingt, die auch auf der Buehne einfach zu handhaben ist, etc.

Im Dezember 2001 kam Dietmar dann mit der „Jam Traveller Slide Edition“ zu mir(eine Traveller mit Square Neck, um sie auf die Knie zu legen)….und ich war sofort begeistert! Diese Gitarre hat alles, was ich benoetige: Sehr gute Spielbarkeit, die Klangregelung am richtigen Platz….Sozusagen: „Kabel rein und ab geht’s“ und nicht zuletzt (das Auge hoert mit) sieht sie einfach toll aus.

Eine Gitarre, die ich nicht mehr missen moechte. Wie immer bei Dietmar: supergute Arbeit!

ChristianChristian Schimanski Dobro Player

Dietmar gibt seine Geheimnisse nicht alle gleichzeitig preis, und ich bin sicher, dass es etliche gibt, von denen wir nie erfahren werden. Aber jetzt, da ich dieses fantastische Instrument besitze, stoße ich ständig auf neue und wunderbare Dinge. Jedes Mal, wenn ich Blondie spiele.

Zum Beispiel die verschiedenen Sounds, die sie hergibt wann immer ich die Saiten auf unterschiedliche Weise anschlage oder sei es die Musik, die mir dabei einfällt und die ich aufschreiben möchte, selbst wenn ich nur die einfachsten Strums spiele.

Dieses Instrument ist auf jede Weise, soundmäßig, durch sein Aussehen, durch die Art, wie es sich spielen lässt, die reinste Freude. Wenn es überhaupt ein Beispiel dafür gibt, dass die Summe der Teile großartiger ist als das Ganze, dann ist diese Gitarre.

Der Auftrag war: Eine akustische Gitarre mit einem tiefen Body, die auch auf der Bühne funktioniert und auch dort gut klingt. Genau das ist sie geworden. Dietmar, vielen, vielen Dank!.

Paul Muszanskyj Gitarrist und Songschreiber

Die Zusammenarbeit mit Dietmar Krüger hat einen lang ersehnten Traum wahr werden lassen: eine maßgeschneiderte Jazzgitarre ganz nach meinen

Wünschen. Bereits beim ersten Gespräch legten wir die Korpus- und Halsform und die Mensur fest und ich beschrieb meine Klangvorstellungen. Bei weiteren Treffen entstanden auf der Grundlage von Dietmars Skizzen und seinem Fachwissen die weiteren Details.

Schritt für Schritt konnte ich so die Entwicklung meiner Jazzgitarre mitgestalten und miterleben. Es war ein unbeschreibliches Gefühl, „meine“ fertige Gitarre in den Händen zu halten, ein wahres Meisterstück!

Vielen Dank, Dietmar, für die Erfüllung eines Gitarren – Traumes.

Ralf Köhler Feedback BildRalf Koehler Jazz-Gitarrist

This post is also available in: English